Nutzungsbedingungen

Nutzungsbedingungen für die Lernplattform Moodle der HTW Dresden

Die folgenden Nutzungsbedingungen gelten für die Nutzung der Lernplattform Moodle der HTW Dresden. Mit Ihrer Registrierung stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu. Die Einwilligung ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft frei widerruflich durch entsprechende Erklärung gegenüber der Administration. Damit wird Ihr Nutzungszugang zu Moodle gelöscht. Schreiben Sie dazu eine E-Mail an up2study@htw-dresden.de.

Persönliche Angaben

Bei der Registrierung werden Sie zur Eingabe von Anmeldenamen, Kennwort, Vorname, Nachname und einer gültigen E-Mail-Adresse aufgefordert.

Schutzrechte

Sie werden darauf hingewiesen, dass die auf der Lernplattform der HTW Dresden enthaltenen Informationen, Texte, Software, Bilder, Videos, Grafiken, Sound und andere Materialien in der Regel durch Urheber-, Marken- oder Patentrechte geschützt sind.

Nutzung der Informationen

Sie sind berechtigt, die auf der Lernplattform zugänglichen Informationen in dem angebotenen Umfang für private, nicht kommerzielle Zwecke zu nutzen. Für andere Zwecke ist eine Nutzung der in Moodle hinterlegten Informationen nicht gestattet. Insbesondere dürfen die Informationen nicht an Dritte weitergegeben, publiziert oder in anderer Form Dritten oder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Die Informationen dürfen daher auch nicht in externen Postings verwendet werden. Für den Fall, dass Sie die in Moodle enthaltenen Informationen in einem nach den vorstehenden Absätzen nicht gestatteten Umfang nutzen wollen, wenden Sie sich bitte an die Administration.

Verhaltensregeln

Sie dürfen keine gegen gesetzliche Bestimmungen (wie bspw. Strafrecht, Persönlichkeitsrechte) verstoßende, pornographische, obszöne, diffamierende, verleumderische, beleidigende, bedrohende, volksverhetzende oder rassistische Inhalte usw. in die Lernplattform einstellen. Auch das Einstellen von Werbung jedweder Art, die Benutzung der Lernplattform für gewerbliche Zwecke sowie die Übermittlung von Informationen, welche einen Virus, einen Fehler, Manipulationen oder ähnliche schädigende Elemente enthalten, ist untersagt. Die gesetzlichen Bestimmungen zum Schutz geistigen Eigentums sind einzuhalten. Das Einstellen von Inhalten, die gegen diese Bestimmungen verstoßen, ist unzulässig.

Standort und Änderung dieser Nutzungsbedingungen

Die Nutzungsbedingungen können unter dem Punkt „Nutzungsbedingungen“ sowie die Regelungen zum Datenschutz können unter dem Punkt „Impressum“ eingesehen werden. Die HTW Dresden ist berechtigt, die Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern. Jeder Nutzer wird nach jeder Änderung der Nutzungsbedingungen informiert. Die geänderten Nutzungsbedingungen werden wirksam, wenn nicht der Nutzer innerhalb von vier Wochen nach Mitteilung der geänderten Nutzungsbedingungen diese gegenüber der HTW Dresden durch eine E-Mail an up2study@htw-dresden.de ablehnt. Im Fall der Ablehnung wird der Zugang zur Lernplattform gelöscht.

Zugangskennung

Mit der Nutzung der Lernplattform der HTW Dresden unter diesen Bedingungen versichern Sie, dass Sie Ihre Kennung und Ihr Passwort niemandem mitteilen werden.

Sie erkennen an, dass

  • Sie für jede Nutzung des Lernplattform-Angebots der HTW Dresden unter Verwendung Ihrer Kennung und Ihres Passwortes verantwortlich sind,
  • Sie dafür Sorge zu tragen haben, dass Ihre Kennung und Ihr Passwort vor unautorisiertem Gebrauch geschützt sind,
  • Sie verpflichtet sind, die Administration unverzüglich zu benachrichtigen, falls Sie eine missbräuchliche Verwendung Ihrer Zugangsdaten bemerken oder vermuten.
Nutzungsbeschränkung, Haftung

Die HTW Dresden behält sich vor, Nutzer kommentarlos zu löschen, auszuschließen, Inhalte zu entfernen und die Plattform abzustellen. Entsteht der HTW Dresden durch die missbräuchliche Nutzung der Lernplattform ein Schaden, den der Nutzer zu vertreten hat, haftet dieser der HTW Dresden nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Gewährleistung und Produkthaftung

Die Inhalte der Lernplattform werden auf der Basis "as-is" und "as-available" angeboten. Eine Gewährleistung wird nicht übernommen. Sie stimmen ausdrücklich zu, dass der Gebrauch der Lernplattform sowie deren Inhalte auf eigenes Risiko erfolgt. Die HTW Dresden übernimmt keine Gewähr, dass die Programmfunktionen den Anforderungen der Nutzer genügen oder in der von ihnen getroffenen Auswahl zusammenarbeiten. Weder die HTW Dresden noch die Hersteller oder Entwickler haften für Schäden, die aufgrund der Benutzung der Lernplattform oder deren Inhalte entstehen.

Freiwilligkeit

Die Benutzung von Moodle ist Ihnen freigestellt.

Zuletzt geändert: Donnerstag, 6. April 2017, 12:05